Montageservice bei Billardtischen
Riesiges Billard-Sortiment
Schnelle Lieferung
Ratenzahlung
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
3,45 € gespart
Kugeln Carom Aramith 61,5mm
Kugeln Carom Aramith 61,5mm
Karambol - Kugeln
66,50 € 69,95 €
Lieferbar
Zum Produkt
0,75 € gespart
Kugel Pool Aramith Premier 57,2mm Nr. 1 bis 15
Kugel Pool Aramith Premier 57,2mm Nr. 1 bis 15
Kugel Pool Aramith Premier 57,2mm Nr. 1 bis 15 Ersatz Billardkugeln Pool in 57,2mm aus hochwertiger Aramith Standard-Qualität. Erhältlich von Nr. 1 bis 15.
14,20 € 14,95 €
Lieferbar
Zum Produkt
0,25 € gespart
Spielball weiß 48mm Aramith
Spielball weiß 48mm Aramith
Spielball weiß
5,70 € 5,95 €
Lieferbar
Zum Produkt
1,90 € gespart
Pool-Spielball SUPER ARAMITH PRO CUP TV, 57.2 mm
Pool-Spielball SUPER ARAMITH PRO CUP TV, 57.2 mm
Einzelkugel
35,60 € 37,50 €
Lieferbar
Zum Produkt
5,10 € gespart
Kugeln Carom Super Aramith DeLuxe 61,5mm
Kugeln Carom Super Aramith DeLuxe 61,5mm
Karambol - Kugeln
97,40 € 102,50 €
Lieferbar
Zum Produkt
0,15 € gespart
Spielball weiß 38mm Aramith
Spielball weiß 38mm Aramith
Spielball weiß
3,80 € 3,95 €
Momentan nicht lieferbar
Zum Produkt
1,40 € gespart
Kugel Pool Aramith Crazy 8, 57,2mm
Kugel Pool Aramith Crazy 8, 57,2mm
Eine Kugel, die sehr viel Spaß bereitet
26,10 € 27,50 €
Momentan nicht lieferbar
Zum Produkt
1,95 € gespart
Spielball weiß 57mm Crazy
Spielball weiß 57mm Crazy
Spielball weiß 57mm Crazy Dieser hochwertige Spielball aus Aramith ist von einer regulären Anstoßkugel optisch nicht zu unterscheiden, doch jeder Anwesenden wird total verblüfft sein. Dadurch, dass der Schwerpunkt nicht in der Mitte ist,...
18,00 € 19,95 €
Momentan nicht lieferbar
Zum Produkt
15,20 € gespart
Kugeln Pool Duramith Tournament 57,2mm
Kugeln Pool Duramith Tournament 57,2mm
Kugeln Pool Duramith Tournament 57,2mm Die Aramith Tournament Kugeln sind die besten Kugeln aus dem Hause Saluc. Die Kugeln verfügen über die neueste Duramith™-Technologie und setzen neue Maßstäbe in Qualität und Langlebigkeit. Durch die...
289,80 € 305,00 €
Momentan nicht lieferbar
Zum Produkt
Spielball Aramith 35mm
Spielball Aramith 35mm
Spielball weiß
3,95 €
Momentan nicht lieferbar
Zum Produkt
2,00 € gespart
NEU
Spielball Aramith Tournament Black Dot 57,2mm
Spielball Aramith Tournament Black Dot 57,2mm
Spielball Aramith Tournament Black Dot 57,2mm Der weiße Spielball Black Dot kombiniert die hohe Qualität der Tournament Poolkugeln mit einem innovativen, trendigen Black Design. Durch die 6 schwarzen Punkte können Zuschauer und Spieler...
37,50 € 39,50 €
Momentan nicht lieferbar
Zum Produkt
3 von 3

Unterschiede Billardkugeln

Es gibt verschiedene Arten von Billardkugeln, die je nach Spielvariante und Herkunftsland unterschiedlich sein können. Hier sind die gebräuchlichsten Arten von Billardkugeln:

  • Poolbillard Kugeln: Diese Kugeln sind für das Poolbillard-Spiel konzipiert und haben einen Durchmesser von 57,2 mm. Sie sind in der Regel in zwei Gruppen unterteilt: Vollfarbige Kugeln von 1 bis 7 und halb-farbige Kugeln von 9 bis 15, wobei die 8er-Kugel die Schwarze ist.
  • Snooker Kugeln: Diese Kugeln sind für das Snooker-Spiel konzipiert und haben einen kleineren Durchmesser von 52,5 mm. Sie bestehen aus 15 roten Kugeln, einer gelben, einer grünen, einer braunen, einer blauen, einer pinkfarbenen und einer schwarzen Kugel.
  • Carambolage Kugeln: Diese Kugeln sind für das Karambolage-Spiel konzipiert und haben einen Durchmesser von 61,5 mm. Es gibt nur drei Kugeln, eine weiße und zwei rote Kugeln.
  • Russische Pyramidenkugeln: Diese Kugeln sind für das russische Billardspiel konzipiert und haben einen Durchmesser von 68 mm. Es gibt 15 weiße Kugeln und eine rote Kugel, die als "Pyramide" bezeichnet wird.

Aus welchem Material bestehen Billardkugeln?

Traditionell bestehen Billardkugeln aus einem speziellen Phenolharz, das auch als Bakelit bezeichnet wird. Bakelit ist ein duroplastischer Kunststoff, der aus Phenol und Formaldehyd hergestellt wird und in den 1920er Jahren zum ersten Mal für die Produktion von Billardkugeln eingesetzt wurde. Bakelit-Kugeln sind bekannt für ihre Härte, Langlebigkeit und widerstandsfähige Oberfläche. Heute werden Billardkugeln oft aus einem hochwertigen Kunststoff namens Polycarbonat hergestellt, der eine bessere Haltbarkeit und eine bessere Stoßfestigkeit bietet als Bakelit. Polycarbonat ist auch leichter und ermöglicht eine bessere Kontrolle über die Kugel, was für präzise Schüsse wichtig ist. Einige Hersteller wie Aramith bieten auch Billardkugeln aus anderen Materialien wie Aramith an, einem speziellen Phenolharz, das mit zusätzlichen Härte- und Stoßdämpfungseigenschaften ausgestattet ist. Es gibt auch Kugeln aus Glas und Metall, die jedoch eher für dekorative Zwecke als für das Spiel selbst verwendet werden.

Billardkugel Aufbau

Die Art und Weise, wie die Billardkugeln beim Beginn eines Spiels auf dem Tisch angeordnet werden, hängt von der Art des Billardspiels ab, das gespielt wird. Hier sind die gebräuchlichsten Anordnungen:

  • Poolbillard: Die Kugeln werden in Form eines Dreiecks angeordnet, wobei die vorderste Kugel auf der Spitze des Dreiecks die Kugel Nummer 1 ist und sich die Kugeln abwechselnd nach Farbe abwärts bewegen. Die 8er-Kugel, auch schwarze Kugel genannt, wird in die Mitte des Dreiecks gestellt.
  • Snooker: Die 15 roten Kugeln werden in einem Dreieck angeordnet, das von der oberen Stelle des Tisches aus beginnt. Die Spitze des Dreiecks befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Tisches von der Schusslinie, und die schwarze Kugel wird in der Mitte des Dreiecks platziert. Die farbigen Kugeln werden in einer spezifischen Reihenfolge auf den markierten Positionen um das Dreieck herum platziert.
  • Karambolage: Die drei Kugeln werden in einer geraden Linie auf dem Tisch platziert, wobei die weiße Kugel zwischen den beiden roten Kugeln liegt
  • Russian Pyramid: Die Kugeln werden in einem dreieckigen Muster angeordnet, ähnlich wie beim Poolbillard. Es gibt jedoch nur eine Farbe von Kugeln, die alle weiß sind, mit der Pyramide (oder manchmal als "Dame" bezeichnet) in der Mitte des Dreiecks.
Es gibt verschiedene Arten von Billardkugeln, die je nach Spielvariante und Herkunftsland unterschiedlich sein können. Hier sind die gebräuchlichsten Arten von Billardkugeln: Poolbillard... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unterschiede Billardkugeln

Es gibt verschiedene Arten von Billardkugeln, die je nach Spielvariante und Herkunftsland unterschiedlich sein können. Hier sind die gebräuchlichsten Arten von Billardkugeln:

  • Poolbillard Kugeln: Diese Kugeln sind für das Poolbillard-Spiel konzipiert und haben einen Durchmesser von 57,2 mm. Sie sind in der Regel in zwei Gruppen unterteilt: Vollfarbige Kugeln von 1 bis 7 und halb-farbige Kugeln von 9 bis 15, wobei die 8er-Kugel die Schwarze ist.
  • Snooker Kugeln: Diese Kugeln sind für das Snooker-Spiel konzipiert und haben einen kleineren Durchmesser von 52,5 mm. Sie bestehen aus 15 roten Kugeln, einer gelben, einer grünen, einer braunen, einer blauen, einer pinkfarbenen und einer schwarzen Kugel.
  • Carambolage Kugeln: Diese Kugeln sind für das Karambolage-Spiel konzipiert und haben einen Durchmesser von 61,5 mm. Es gibt nur drei Kugeln, eine weiße und zwei rote Kugeln.
  • Russische Pyramidenkugeln: Diese Kugeln sind für das russische Billardspiel konzipiert und haben einen Durchmesser von 68 mm. Es gibt 15 weiße Kugeln und eine rote Kugel, die als "Pyramide" bezeichnet wird.

Aus welchem Material bestehen Billardkugeln?

Traditionell bestehen Billardkugeln aus einem speziellen Phenolharz, das auch als Bakelit bezeichnet wird. Bakelit ist ein duroplastischer Kunststoff, der aus Phenol und Formaldehyd hergestellt wird und in den 1920er Jahren zum ersten Mal für die Produktion von Billardkugeln eingesetzt wurde. Bakelit-Kugeln sind bekannt für ihre Härte, Langlebigkeit und widerstandsfähige Oberfläche. Heute werden Billardkugeln oft aus einem hochwertigen Kunststoff namens Polycarbonat hergestellt, der eine bessere Haltbarkeit und eine bessere Stoßfestigkeit bietet als Bakelit. Polycarbonat ist auch leichter und ermöglicht eine bessere Kontrolle über die Kugel, was für präzise Schüsse wichtig ist. Einige Hersteller wie Aramith bieten auch Billardkugeln aus anderen Materialien wie Aramith an, einem speziellen Phenolharz, das mit zusätzlichen Härte- und Stoßdämpfungseigenschaften ausgestattet ist. Es gibt auch Kugeln aus Glas und Metall, die jedoch eher für dekorative Zwecke als für das Spiel selbst verwendet werden.

Billardkugel Aufbau

Die Art und Weise, wie die Billardkugeln beim Beginn eines Spiels auf dem Tisch angeordnet werden, hängt von der Art des Billardspiels ab, das gespielt wird. Hier sind die gebräuchlichsten Anordnungen:

  • Poolbillard: Die Kugeln werden in Form eines Dreiecks angeordnet, wobei die vorderste Kugel auf der Spitze des Dreiecks die Kugel Nummer 1 ist und sich die Kugeln abwechselnd nach Farbe abwärts bewegen. Die 8er-Kugel, auch schwarze Kugel genannt, wird in die Mitte des Dreiecks gestellt.
  • Snooker: Die 15 roten Kugeln werden in einem Dreieck angeordnet, das von der oberen Stelle des Tisches aus beginnt. Die Spitze des Dreiecks befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Tisches von der Schusslinie, und die schwarze Kugel wird in der Mitte des Dreiecks platziert. Die farbigen Kugeln werden in einer spezifischen Reihenfolge auf den markierten Positionen um das Dreieck herum platziert.
  • Karambolage: Die drei Kugeln werden in einer geraden Linie auf dem Tisch platziert, wobei die weiße Kugel zwischen den beiden roten Kugeln liegt
  • Russian Pyramid: Die Kugeln werden in einem dreieckigen Muster angeordnet, ähnlich wie beim Poolbillard. Es gibt jedoch nur eine Farbe von Kugeln, die alle weiß sind, mit der Pyramide (oder manchmal als "Dame" bezeichnet) in der Mitte des Dreiecks.